Philosophie

"Schmuck ist beinahe so alt …"

„Schmuck ist beinahe so alt wie die Menschheit selbst und meine Liebe zu Schmuck fast so alt wie ich. Schon als ich klein war, begeisterten mich die Schmuckstücke meiner Mutter, denn sie wurde dadurch in meinen Kinderaugen schöner, eleganter, strahlender und zu etwas ganz Besonderen. Dieser Liebe bin ich treu geblieben.

Gut ausgewählter Schmuck bringt den Träger zum Strahlen, ist Ausdruck von Persönlichkeit und Zeitgeist. Neben Ästhetik und Wertigkeit liegt mir der kulturelle Aspekt am Herzen.

Kontemporäres Schmuckdesign – made in Germany – begeistert mich, denn moderne Schmuckgestaltung im 21. Jahrhundert ist so vielseitig wie die jeweiligen Trägerinnen und Träger.

Für mich erwächst der Wert des Schmuckstückes nicht allein durch hochwertige Materialien wie Gold, Platin, Brillanten und Edelsteine, sondern auch durch die intensive Beschäftigung mit Material, Gestaltung und Verarbeitung. Moderner Schmuck wird heute in kleinen, hochqualifizierten Ateliers und Manufakturen gefertigt, wo Design und höchste Handwerkskunst Hand in Hand gehen. Bei den Schmuckstücken, die Sie bei mir im Geschäft finden, lege ich großen Wert darauf, dass allesamt ressourcenschonend, nachhaltig, mit einer transparenten Lieferkette und maximaler Achtsamkeit gefertigt wurden. Ich bin sehr stolz darauf, dass die meisten Schmuckstücke aus meinen Vitrinen mit höchsten Designpreisen, wie dem red dot! award oder dem IF Designaward, ausgezeichnet wurden und sich sogar in den Museen dieser Welt, wie beispielsweise im New Yorker Museum Of Modern Art, wiederfinden. Ich freue mich sehr, Sie bald durch meine Schmuckgalerie führen zu dürfen! Herzlich, Ihre Karin Bauer“